Together for humanity. 24.03.22

Together for humanity.

[mehr]

Rücksendungen


Download RMA-Dokument

1. Allgemeines

Dieses Dokument ist eine KML Richtlinie für Kunden, die einen reibungslosen und schnellen Ablauf im Falle von Rücksendungen von Produkten an die KML Gruppe regelt.

Weiters soll dieses Dokument als Hilfestellung, Checkliste und Bearbeitungsformular vom Kunden verwendet werden, um sicherzustellen, dass alle notwendigen Daten (Formularfelder grün) zur KML internen Weiterbearbeitung von Retourlieferungen zur Verfügung gestellt werden.

Alle notwendigen Schritte und Daten, die bei Retourlieferungen zu beachten sind, werden im Zuge dieses Kurzablaufs erklärt und vorgegeben.

Jede Retourlieferung ist KML vorab anzukündigen und hat im Zuge dieses Ablaufs (RA-Nummer Anfrage über (Rmarequest@kml-technology.com) zu erfolgen.

Wichtig: Kontaminierte Retourlieferungen müssen AUSNAHMSLOS vorab angekündigt und deren Anlieferung durch KML vorher freigegeben werden!

2. Kennzeichnung und Verpackung:

  • Jede Retourlieferung an KML hat mit einer RA# (RA-Nummer) zu erfolgen.
  • Verwenden Sie immer den von uns erstellten Retourlieferschein für Ihre Rücksendungen (dieser enthält die RA#).
  • Jede Retourlieferung ist dekontaminiert und frei von Gefahrstoffen an KML anzuliefern.
  • Kontaminierte Retoursendungen werden (ohne Freigabe durch KML) nicht angenommen und retourniert!
  • Dekontaminierte Retourlieferungen sind als solche zu kennzeichnen und mit einem Dekontaminationsbericht (Bestätigung der Beseitigung von Gefahrstoffen und welche Gefahrstoffe entfernt wurden) anzuliefern.
  • Verpacken Sie die Retourware dem Produkt angemessen, d.h. transport- und beschädigungssicher und ggf. bei elektronischen Bauteilen mit ESD Verpackungsmaterialien.
  • Jede Retourlieferung ist mit Schock- und Kippsensoren am äußersten Gebinde zu bestücken.


3. Transport und Anlieferung:

  • KML behält sich vor, kontaminierte Rücksendungen, deren Verpackung und Kennzeichnung unzureichend sind nicht anzunehmen und ggf. auf Kosten des Versenders zurückzusenden.
  • Liefern Sie Retourlieferungen frei Haus, unfreie Retourlieferungen werden nicht angenommen.
  • Retourlieferungen zur KML Gruppe sind (abhängig vom Vertragspartner) an folgende Lieferadressen zu senden:

    KML Linear Motion Technology GmbH
    Daumegasse 1- 3
    A-1100 Wien

    KML Precision Machining
    Daumegasse 1-3
    A-1100 Wien

Wir ersuchen Sie, diesen Ablauf einzuhalten und bei jeder Retourlieferung anzuwenden, damit wir Ihre Retourlieferung schnell bearbeiten und abschließen können. Die Nichteinhaltung dieses Ablaufs kann zur erheblichen Verzögerung und ggf. zur Nichtbearbeitung (on hold) oder zur kompletten Rücksendung Ihrer Retourware zur Folge haben.

Diese Informationen und Hinweise ersetzen in keiner Weise die AGB der KML Gruppe sondern sollen nur nochmals die besondere Bedeutung bei Retourlieferung und die dabei ergänzende Forderungen verdeutlichen!

Falls Sie Fragen zu diesem Ablauf oder zur Rücksendung von Produkten haben, bitten wir Sie, sich telefonisch +43/1/641 50 30-0 oder über office@kml-technology.com mit uns in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Kenntnisnahme!

Ihr Service- und Reparaturteam von KML!