Motek Logo 26.09.22

KML stellt auf der MOTEK 2022 in Stuttgart aus.

[mehr]
31.05.2021 13:41

Konsequente Umsetzung der nachhaltigen Investitionsstrategie bei KML

Flachschleifmaschine ACC-105-DX von OKAMOTO

Flachschleifmaschine ACC-105-DX von OKAMOTO

Die KML Unternehmensgruppe erweitert gezielt ihre fertigungstechnischen Möglichkeiten und investiert in eine hochpräzise Flachschleifmaschine von OKAMOTO.

In enger Abstimmung zwischen der Produktions- und Unternehmensleitung wurden die notwendigen Ansprüche für eine hochpräzise Flachschleifmaschine definiert.

Das Modell ACC-105-DX von OKAMOTO realisiert dabei all diese Ansprüche und ermöglicht es, dass zuvor extern zugekaufte Leistungen nun In-House durchgeführt werden können. Dies steigert die umfassende Produktexpertise von KML und stärkt nachhaltig das technologische Headquarter in Wien. Dies ist ein klares Zeichen zur Umsetzung der strategischen Zielausrichtung.

Mit dem Ausbau des internen Maschinenparks können die gewünschten ganzheitlichen Antriebslösungen für die Kunden noch effizienter produziert werden. Die Erweiterung der Fertigungstiefe ist dabei mit ausschlaggebend.

Die Präzisionsflachschleifmaschine ist herstellerseitig auf größtmögliche Stabilität und Genauigkeit konzipiert worden. Dies unterstützt KML die stetig steigenden Kundenanforderungen am Markt weiterhin langfristig umsetzen zu können. Das optimierte Führungsverhältnis für Längs- und Querbewegungen trägt dazu maßgeblich bei. Durch die weitere Produktivitätssteigerung, aufgrund von kurzen Umschaltzeiten und Wegen, gliedert sich diese Präzisionsschleifmaschine optimal in den Maschinenpark der KML Precision Machining GmbH.

Der Markt wird immer komplexere und präzisere Bauteilfertigungen verlangen. Diese Ausführung stellt auch die zukünftige Umsetzbarkeit von kleinsten Bauteilen sicher.

Neben den technischen Parametern, war eine einfache Bedienbarkeit für die Mitarbeiter*innen bei höchster Genauigkeit im Fokus. Der kleinste Zustellwert mit 0,0001mm, was dem geforderten Genauigkeitsspektrum der Fertigungsteile gerecht wird, kann präzise und schnell von den Mitarbeiter*innen eingestellt werden.

Mit dieser Investition werden die Möglichkeiten in der Unternehmensgruppe massiv gesteigert und auch im Bereich der Lohnfertigung kann noch umfassender gegenüber den Kunden aufgetreten werden. Unsere Fertigungsexpert*innen freuen sich auf Ihre Anforderungen.