Produkte

zurück
Standardachsen Zahnstange Dynamikmodul DM / ZS
Zahnstange
Dynamikmodul DM / ZS
  • Hohe Verwindungssteifigkeit
  • Freier Hubbereich
  • Große Vorschubkräfte
Allgemeine Info
Einsatzgebiete
Technische Daten

Unsere Dynamikmodule mit Zahnriemenantrieb eignen sich ideal für höchste Ansprüche an Dynamik bei extremen Belastungen. Aufgrund des speziellen Designs des Strangpressprofiles eignet sich der verwindungssteife Grundkörper auch für freitragende Anwendungen. Die Linearachse ist mit zwei parallel angeordneten Führungen sowie einem dazwischen umlaufenden Zahnriemen aufgebaut. Die rotierenden Bauteile sind durch Bleche abgeschirmt, sodass keine Verschmutzungen in die Maschinenumgebung gelangen können.

Die Module sind nach dem Baukastenprinzip aufgebaute, einbaufertige Linearsysteme und flexibel nach den jeweiligen Kundenanforderungen konfigurierbar. Durch diese Bandbreite an unterschiedlichen Optionen ist es möglich die Kundenbedürfnisse ideal zu erfüllen. Unsere Dynamikmodule können beliebig mit anderen Baureihen, unter Zuhilfenahme der standardisierten Adapterteile, zu Mehrachsenlösungen kombiniert werden.

  • E-Mobility
  • Schwerlast-Handling
  • Schweißapplikationen
  • Laserbearbeitung
  • Robotik
  • Freitragende Applikationen
Typ / Baugröße DM2 DM3
Profilquerschnitt [mm] 180 x 148 220 x 180
Max. Verfahrweg / Hub 3) [mm] 6930 6300
Hub pro Umdrehung [mm] 106 160
Wiederholgenauigkeit [mm] 0,05
Statische Tragzahl Cy 0 1,2 [kN] 162,5 311,6
Statische Tragzahl Cz 0 1 [kN] 162,5 311,6
Statische Tragzahl Cz 0 2 [kN] 162,5 311,6
Statische Axiale Tragzahl Fx 0 [N] je nach Anwendung
Statische Moment Mx 0 [Nm] 13725 29565
Statische Moment My 0 [Nm] 15280 52110
Statische Moment Mz 0 [Nm] 15280 52110
Dynamische Tragzahl Cy 1,2 1) [kN] 92,3 165,7
Dynamische Tragzahl Cz 1,2 1) [kN] 92,3 165,7
Dynamische Axiale Tragzahl Fx 1) [N] je nach Anwendung
Dynamische Moment Mx 1) [Nm] 7797 15795
Dynamische Moment My 1) [Nm] 8680 27675
Dynamische Moment Mz 1) [m/s] 8680 27675
Max. Verfahrgeschwindigkeit 2) [m/s] 5,0
Max. Beschleunigung 2) [m/s2] 10,0

1) Bezüglich Lebensdauer empfehlen wir, die Einheiten mit max. 20% der dynamischen Tragzahl zu belastenrn
2) Höhere Anforderungen auf Anfragern
3) Größere Hübe mit zusammengesetzten Grundprofilen möglichrn
4) pro 1.000 mm HubrnrnAchtung: Angegebene Werte sind empirisch ermittelt und sind je nach Anwendung unterschiedlich.rnBei den Werten handelt es sich um Maximalwerte.

Achtung: Angegebene Werte sind empirisch ermittelt und sind je nach Anwendung unterschiedlich.
Bei den Werten handelt es sich um Maximalwerte.